Ja, ich spiele Lotto

Lotto Jackpot

Ich brauche Hilfe, bevor es zu spät ist! Doof, aber ich bin süchtig nach dem nächsten Lotto Jackpot!

Bin ich süchtig nach Lotto?

Sucht ist bekannt dafür, Leben zu ruinieren und Sie kommt in vielen Formen vor. Man hört meistens von Alkohol- oder Drogenabhängigkeit, aber Lotto (oder Spielsucht) ist sehr real.

Menschen, die an Spielsüchtigen leiden, fangen normalerweise an, weil sie einen anständigen Betrag gewonnen haben und sie einfach weitermachen wollen. Es ist völlig verständlich. Wer würde nicht mit wenig oder gar keiner Anstrengung reich werden wollen?

Das Problem mit Lotteriesüchten ist, dass es nicht so aussieht, als ob Sie süchtig sind. Du gibst ein paar Tipps auf einem Tippschein ab und spielst jeden Tag deine „Glücks“ Zahlen. In deinem Kopf verspielst du nur ein paar Euro pro Tag.

Manche Leute kaufen sich jeden Tag einen Kaffee in einem teuren Café. Das alles summiert sich.

Der einzige Unterschied zwischen einer Spielsucht und einer Kaffeesucht besteht darin, dass Kaffee Sie nicht in finanzielle ruinieren kann. Haben Sie schon einmal von jemandem gehört, der wegen einer Kaffeesucht Insolvenz anmeldet?

Nein? Das habe ich mir gedacht.

1. Man kann einfach nicht Nein sagen

Lass mich zuerst diese Frage stellen: Kaufst du jedes Mal, wenn du einen Laden betrittst, Rubbel- oder Lotterielose – selbst wenn das nicht der Grund ist, warum du in den Laden gehst?

Fühlt es sich wie ein Zwang an und du kannst dieser gelben Lotto Maschine einfach nicht widerstehen?

Wenn du mit Ja geantwortet haben, ist dies ein großes Zeichen.

Der Zwang, Lotto zu kaufen und zu spielen, wird zu einem ernsthaften Problem, wenn man nicht einmal in ein Geschäft gehen kann, ohne etwas zu spielen.

2. Über das Lotto zu spielen

Du nimmst ein wenig Geld von einer Rechnung, um eine andere zu bezahlen?

Wenn du schon einmal in schwere Zeiten geraten bist, kennst du diese Methode bestimmt.

Du hast ein Problem, wenn du Geld dafür verwendest, das eigentlich für deine Rechnungen bestimmt ist, um damit Lotto zu spielen.

Deine Absichten mögen gut sein

„Wenn ich ein paar Dollar von dieser Kreditkartenrechnung nehme und ein paar Rubbellos kaufe, kann ich die ganze Rechnung auszahlen, sobald ich gewinne!“

Aber das wird nicht passieren!

3. Du denkst du kannst deine Verluste wieder reinspielen?

Sie haben gerade 50 Rubbellosen gekauft (und verloren).

Wenn du eine Lotteriesucht hast,denkst du, dass du dein Geld wieder zurück gewinnen kannst – und dann einiges mehr! – wenn Sie ein paar mehr Lottoscheine kaufen.

Diese Art des Denkens ist gefährlich und dumm! Die meisten Spieler, sei es Lotterie oder Wetten auf andere Spiele, können nicht verstehen, dass Sie Ihr Geld einfach weg ist.

Ja, es gibt Chancen zu gewinnen, aber Lotteriesüchtige können nicht verstehen, dass die Gewinnchancen nicht zu ihren Gunsten stehen.

Viele dieser Leute glauben, dass der nächste ihr großer Gewinn ist. 99% der Zeit, das ist einfach nicht der Fall … Leider.

Nur weil du denkst, dass du eine Sucht nach der Lotto hast, heißt das nicht, dass es keine Hoffnung für dich gibt.

Wie bei jeder anderen Sucht ist der einzige Weg, Hilfe zu bekommen, zuzugeben, dass du ein Problem hast. Sobald du das getan hast, kannst du damit beginnen, Hilfe zu erhalten.

Es wird keine leichte Reise, aber es gibt Unterstützungsgruppen, die Ihnen helfen können, Ihre Sucht nach Lotterie und Glücksspiel zu überwinden.

Lass nicht deine Sucht nach dem nächsten Lotto Jackpot dich oder jemanden, den du liebst, ruinieren.

Sich aus dem finanziellen Ruin wegen deiner Sucht zu erholen, ist schwer ABER MÖGLICH!!!

Da es bei mir noch nicht zu spät ist und ich noch keine Süchtige bin werde ich dieses Jahr kein Lotto oder Rubbellos mehr kaufen.

Bitte teilen!

Übungen

Fitness Übungen

Wie halte ich mich Fit?

Natürlich mit Fitness!

Hier sind meine Lieblings-Übungen:

  • Rückseite des Oberschenkels.
  • Knie Unterstützung Fitness-Übungen.
  • Muskeltraining ohne Ausrüstung zu Hause.
  • Training in Kraft und Dehnung ohne zusätzliches Gewicht.
  • Fitnessübungen für Bauch.
  • Fitness übt die Grätsche des Beines aus.
  • Übungen für den unteren Rücken und Gesäß.
  • Fitness trainiert die Schere des Beines.

Alles Klar?

Wie gute Motivation dich beim Fitness unterstützt

Eine der drei Säulen des optimalen körperlichen Trainings ist Motivation.

Menschen ohne Motivation, ihre Ernährung zu ändern oder ein Trainingsprogramm zu beginnen, werden wahrscheinlich nach kurzer Zeit scheitern.

Das Geheimnis eines gesunden Körpers liegt nicht in speziellen Diäten oder Trainingsplänen, die ihnen in kürzester Zeit Erfolg versprechen.

Das Geheimnis besteht darin, mit den Zielen, die Sie für Ihren Körper festgelegt haben, in Verbindung zu bleiben.

Oft sind Menschen sehr motiviert, ihre Gewohnheiten zu ändern. Es funktioniert ziemlich gut zu Beginn einer Veränderung.

Nach kurzer Zeit finden sie sich jedoch häufig in ihre alten Modelle zurück.

Der Weg zum Traumkörper geschieht nicht über Nacht. Sie können sich Zeit nehmen und Schritt für Schritt langsam an Ihre Ziele herangehen.

Tägliche Übungen! Aber mehr als Strecken ist nicht jeden Tag möglich, oder?

Aber! Neben einer Faszienmassage stehen Bewegungs- und Kraft Übungen auf dem Programm.

„Alle zusammen vereiteln die Risiken unseres modernen Lebensstils, der hauptsächlich in den Sitzen stattfindet“

sagte der Coach der Kraft und Kondition.

Darüber hinaus eröffnen die Kraft Übungen den Weg zu mehr Leistung im Krafttraining und in der Ausdauer.

Wie?

Ganz einfach: Sie sorgen für eine gute Einstellung.

Auf diese Weise führen Sie während des Trainings sauberere Bewegungen aus, was den Effekt erhöht und das Verletzungsrisiko minimiert.

Wichtig: Erwarten Sie nicht, dass Sie mit der täglichen Ration alleine Muskeln aufbauen oder verlieren.

Für diese Zwecke sind nur intensivere Workouts – nach denen Sie mindestens 24 Stunden erholen müssen.

Aber das bedeutet nicht, dass Sie die täglichen Übungen an Regenerationstagen auslassen sollten.

Sie gehen immer!

Fazit:

Die Grundlage für effektives Training ist täglicher Sport!

Schlechte Haltung und andere Beschwerden, die durch eine lange Sitzung verursacht werden, können leicht durch eine tägliche Dosis Sport ausgeglichen werden.

Darüber hinaus schaffen tägliche Bewegungen eine Basis für das effektive Kraft- und Ausdauertraining – ohne dass Sie selbst eine Schweißperle auf der Stirn haben oder Sie müssen viel Zeit einplanen.

Bitte teilen!

Schminken oder nicht – das ist hier die Frage

Make up

Einmal habe ich einen Maskenbildner gefragt, wer die größte Herausforderung beim Make-up ist.

„Make-up ohne Make-up“

war seine Antwort.

Ich musste über diesen Satz lächeln, weil es nicht wirklich die Basis für Make-up ist?

Das Grundgerüst, mit dem alles gut – oder schlecht wird?

Aber je mehr ich darüber nachdachte, desto aussagekräftiger war es.

Make up
Make up

 

In der Tat scheinen wir mit einem Make-up wirklich Gewschminkt zu sein.

Zum Beispiel finde ich es schwierig, nicht zuviel zu schminken, aber wirklich nur eine Bisschen ist schwer. Um ein paar Augen zu tuschen und meine Konturen wieder aufzunehmen.

Außerdem sieht mein Make-up immer wie direkt nach dem Make-up aus, aber es gibt mir ein paar Stunden und mein Make-up ist verschmiert, sitzt in Falten und wird von meiner Haut gegessen – übrigens immer zuerst an den schlechten Stellen schminken.

Auf was es wirklich beim Schminken ankommt

All diese Sachen machen das perfekte und natürliche Aussehen zu einer echten Herausforderung. Aber der allererste Schritt ist die richtige Grundlage.

Wenn es um das gute Fundament geht, so oft geschieden Geister, weil sie in Form sein müssen, nicht zu schwer, haben die richtige Konsistenz und vor allem natürlich ohne schädliche Substanzen und auch für empfindliche Haut.

Eine lange Liste von Ansprüchen, die die wenigsten Grundlagen erfüllen.

Aber dafür gibt es eine Grundlage:

Wenig und Natürlich!

Ob besonders dunkel oder besonders hell, ob mit gelber oder rosa Eiche – für alle sollte die richtige Farbe dabei sein. Es deckt kleine Rötungen und Unreinheiten ab und bietet eine langanhaltende, gleichmäßige und halbmatte Oberfläche.

Übrigens:

Wenn weinig nicht ausreicht, hilft Ihnen die neu entwickelten Abdeck-Stifte . Auch hier sind beruhigende und natürliche Substanzen enthalten und es ist sehr cremig auf der Haut und deckt perfekt ab!

Besonders geeignet zum gezielten Verbergen von kleinen Verunreinigungen oder Pickeln.

Bitte teilen!

Das bin ich – Magdalena Unger

Darf ich vorstellen: das bin ich!

Wer bin ich und wenn ja wie viele?

Im Leben hat man viele Persöhnlichkeiten:

  • Geschäftsfrau
  • Schwester
  • Mutter
  • Lebensgefährtin
  • Schüler
  • Student
  • Einkäuferin
  • Verkäuferin

usw.

Wer ich hier bin weis ich noch nicht so genau aber es wird wohl Spaß machen. Dieser Blog ist für meine Freunde und die Lust haben zu sehen was mich so im Laufe der Zeit beschäftigt.

Was hier passiert?

Ich werde so vor mich hin schreiben… Alles was mir gerade so in den Sinn kommt und was gerade bei mir auf der ToDo Liste steht.

Spaß ist mir sehr wichtig und ich hoffe er gefällt dir auch!

Das gefällt dir? Dann sag es weiter!

Dazu ist Facebook, Instagram oder Twitter geradezu geeignet!

Du kannst aber auch einfach nur Freude an meinem getippsel haben.

Was hier nicht passiert!

Hier wird es keine doofen Kommentare geben.

Hier wird es kein geradlinigen Faden geben! Denn so bin ich nicht.

Alles klar? Dann kann es ja losgehen mit etwas neuem….

Kommentiere ruhig meinen Seite wenn dir etwas dazu einfällt.

Bitte teilen!